BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche

 
09.09.2017

Kreisrätin Sabine Meißner besucht ERS

Wie "tickt" die ERS?
 
Am Dienstag, dem 05.09.2017, besuchte die Ende 2016 gewählte Kreisrätin, die Anfang 2017 ihren Dienst in diesem Amt beim Landkreis Hameln-Pyrmont angetreten hat, die Eugen-Reintjes-Schule. Sie wolle besonders die Schulen, die unter der Trägerschaft der Landkreises stünden, genauer kennen lernen. Außerdem seinen Neugierde und Interesse im Spiel, weil Berufsbildende Schulen ganz anders strukturiert sind als allgemein bildende. In dem Gespräch mit dem Leiter dieser Bildungseinrichtung, Johannes Stolle, wurden viele Apekte des Lernens und Lehrens, aber auch Budgetfragen, Glasfaseranschluss und bauliche Aktionen thematisiert. Beide wagten einen Blick in die Zukunft: Wie wird sich diese Schule entwickeln? Welche Richtungen und Entwicklungsmöglichkeiten sind denkbar? Wie und wo kann der Landkreis Hameln-Pyrmont unterstützen? Im Anschluss des Gespräches bot sich auf einem Rundgang durch die Schule und über das Schulgelände die Möglichkeit, Einblicke in Werkstätten, Unterrichte und Fachräume zu nehmen. Dabei wurden auch das pädagogische Konzept der Handlungsorientierung und des lebenslangen Lernens sowie Aspekte der Kooperation mit ABS und die Umsetzung der Inklusion angesprochen. Detaillierte Fragen und deren Antworten ergänzten den Informationsaustausch. Am Ende des Besuchs verließ eine beeindruckte Kreisrätin die Eugen-Reintjes-Schule.
Kreisraetin_Meissner
Kreisrätin Sabine Meißner lässt sich erklären, wie Inklusion und Kooperation an der ERS im Unterricht umgesetzt werden.
Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück