BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
Impressum      Datenschutz      WebMail      WILMA
MENÜ
Suche
<
79 / 120
>
 
05.10.2013

Ehemaliger Schüler der Eugen-Reintjes-Schule informiert über IT-Studium

Am Freitag, dem 20. September 2013, war der ehemalige Schüler ...
 
... der Eugen-Reintjes-Schule, Florian Klemme, zu Gast in der ERS. Diesmal jedoch nicht, um die Schulbank zu drücken, sondern um Schülerinnen und Schüler über das IT-Studium zu informieren. Herr Klemme absolvierte 2007 das Abitur an der Eugen-Reintjes-Schule und war danach weitere drei Jahre Schüler an der ERS während seiner Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration. Seit 2010 studiert er an der Hochschle Bremerhafen Systemintegration. In seinem Vortrag schilderte er seine Eindrücke und berichtete über seine bisherigen Erfahrungen als ehemaliger Auszubildender und derzeitiger Student im IT-Bereich. Zudem zeigte er Fotos von Studienprojekten, wie beipielsweise ein programmiertes Boot. Die vielen Fragen der Lernenden an Herrn Klemme und die angeregten Diskussionen zeigten die Relevanz dieses Gastvortrags, da sich viele Schülerinnen und Schüler unschlüssig über ihren weiteren Weg nach dem Abitur sind. Da Herr Klemme Erfahrungen sowohl in der dualen Ausbildung als auch im Studium vorweist, konnte er den Zuhörerinnen und Zuhörern einen Einblick in beide Bildungsmöglichkeiten vermitteln.

Gastvortrag Berufl. Gymnasium
Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück