BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
8 / 174
>
 
17.12.2018

Tischler-Auszubildender sammelt Erfahrungen auf Malta

Ehemaliger ERS-Azubi wagt auf Malta das berufliche Abenteuer
 
Der ehemalige Schüler der Eugen-Reintjes-Schule, Martin Schulze, hat während seiner Ausbildung zum Tischler bei der Tischlerei Wehrhahn in Bad Münder ein Auslandspraktikum auf Malta absolviert. Als Belohnung für seine vorbildliche Arbeit im Betrieb und seine guten Noten in der Schule, ermöglichte Herr Schulzes Vorgesetzter in Zusammenarbeit mit den Handwerkskammern Hannover und Lübeck diesen Auslandsaufenthalt. Zusammen mit 10 weiteren Lehrlingen aus verschiedenen Gewerken absolvierte Martin Schulze im November 2017 ein dreiwöchiges Praktikum auf Malta. Dort erhielt er spannende Einblicke in die Arbeitsweisen vor Ort und konnte mit dieser Erfahrung seinen beruflichen, aber auch persönlichen Horizont erweitern. Dank dieser interessanten und vielfältigen Eindrücke, beschloss er, im nächsten Jahr für wenigstens drei Monate als Geselle im Ausland zu arbeiten. Die Eugen-Reintjes-Schule wünscht Herrn Schulze für sein Vorhaben alle Gute.
Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück