BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
3 / 170
>
 
17.12.2018

3. Preis - 70 Jahre Kunstkreis

ERS-Schüler mit Exponat beteiligt

 
Im Rahmen der Ausstellung "70 Jahre Kunstkreis" hatte dieser einen Aufruf an Schülerinnen und Schüler gesendet, sich mit dem Jubiläum künstlerisch zu befassen. Tina Stegmann, Gestaltungslehrerin in der Eugen-Reintjes-Schule, motivierte ihre Zielgruppe, sich kreativ an dieser künstlerischen Herausforderung zu beteiligen. Das eingereichte Kunstwerk setzte sich kreativ mit der SIEBEN auseinander. Es waren in der Klasse BVHB sieben Schüler an diesem Objekt beteiligt.
70_Jahre_Kunstkreis_2018
Die Jury prämierte das eingereichte Kunstwerk mit dem 3. Platz. Die Jugendlichen können sich zusätzlich mit dem Werk an einer Finissage beteiligen.  Der Kunstkreis im Hameln stellte die Kunstobjekte vom 02.12.- bis 16.12.2018 im Rolf Flemes Haus in Hameln aus. Die DeWeZet reagierte auf diese Ausstellung in ihren Ausgaben mit der Headline: "Kunst ist lebenswichtig" und "Potenzial für die Zukunft".
Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück