BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
16 / 204
>
 
18.11.2019

Wildschwein besucht Eugen-Reintjes-Schule

Neugieriges Tier kommt spät in die Schule
 
Am Mittwoch, dem 13.November, kam am späten Nachmittag ein Wildschwein auf das Gelände der Eugen-Reintjes-Schule.
Wildschwein1
Neugierig untersuchte es das gesamte Gelände.
Wildschwein2
Die hinzugerufene Polizei, die zuständige Jagdpächterin sowie die Kreisjägermeisterin entschieden nach langer Zeit aufgrund der krankhaften Symptome des Tieres dessen trauriges Ende.
Wildschwein3
Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück