BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
51 / 283
>
 
18.08.2021

Mobiles Impfteam an der ERS

Montag, 06.09.2021
 
Am Montag, dem 06.09.2021, (genaue Uhrzeit und Ort werden noch bekannt gegeben), wird ein mobiles Impfteam in die Eugen-Reintjes-Schule kommen, um die Jugendlichen, die die ERS  besuchen, voraussichtlich mit  BioNTech/Pfizer zu impfen. Selbstverständlich handelt es sich um ein Angebot, das FREIWILLIG angenommen werden kann. Mitzubringen sind Personalausweis und Impfausweis sowie Schüler/inausweis oder Aufnahmezusage. Volljährige können sich demnach - nach einem Arztgespräch - impfen lassen, impfwillige minderjährige Jugendliche müssen wegen des Aufklärungsgesprächs durch eine Erziehungsberechtigte/einen Erziehungsberechtigten begleitet werden (natürlich auch den Impfausweis und den Personalausweis mitbringen), da sie sonst nicht geimpft werden dürfen. Für etwa einen Monat später ist die Zweitimpfung vorgesehen. Termin und Ort dafür werden bei der Erstimpfung mitgeteilt.
Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück