BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
30 / 283
>
 
31.05.2022

MdB Helge Limburg stellt sich Fragen zu Europa

Auszubildende der Fachinformatik waren gut vorbereitet
 
26 Auszubildende der Fachinformatik an der ERS entwickelten im Politikunterricht einen dezidierten Fragenkatalog, um sich auf den Besuch des Bundestagsabgeordneten Helge Limburg vorzubereiten.
Limburg1

Die hochmotivierten Auszubildenden waren von der Möglichkeit, einen Bundestagsabgeordneten direkt im Zuge des Politikunterrichts einmal zu erleben und bezüglich „Europa“ zu befragen, sehr angetan.
Herr Limburg widmete sich umfassend den ausgewählten Themenschwerpunkten, wie der Außenpolitik, dem Überfall auf die Ukraine, den Finanzen, der Digitalisierung mit dem dazugehörigen (europäischen) Datenschutz, den Sozialfragen und dem Grundeinkommen.
Der Abgeordnete war von den fundierten Fragen der Auszubildenden beeindruckt, sodass sich sehr schnell ein Austausch auf Augenhöhe entwickelte. Besonders interessant fanden die Auszubildenden seine Äußerung zum Cannabisanbau. Hierzu meinte er: „Ein zertifizierter Anbau unter staatlicher Kontrolle ist für mich vorstellbar“. Auch seine Vorstellungen zur gesellschaftlichen Chancengleichheit fanden bei den Auszubildenden Anerkennung. Für ihn besteht die Chancengleichheit nicht nur aus monetären Voraussetzungen, sondern auch aus den eigenen Bildungsmöglichkeiten.
Limburg2

Herr Limburg legte abschließend den Auszubildenden ans Herz, weiterhin politisch interessiert und engagiert zu bleiben und die vielfältigen Möglichkeiten der politischen Beteiligung intensiv zu nutzen.
Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück