BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
10 / 275
>
 
22.09.2022

Experimente aus der Uni direkt ins Klassenzimmer

Spannende Projekte aus der Leibniz-Univerität Hannover
 
Anfang September 2022 durfte die Eugen-Reintjes-Schule den Experimente-Bus der Universität Hannover, das Team des LeibnizLAB in Hameln begrüßen. Das LeibnizLAB bringt spannende naturwissenschaftliche Experimente aus den MINT-Fächern direkt in den Klassenraum verschiedener Schulformen.
Metereologie1

Zwei Klassen der Jahrgangsstufe 12 der Fachoberschule Technik der ERS buchten das LeibnizLAB und waren gespannt, wie naturwissenschaftliche Phänomene für sie erfahr- und greifbar gemacht werden könnten. In verschiedenen Lerngruppen haben die Schülerinnen und Schüler der FOS in Experimenten etwas über die Entstehung von Wolken und deren Einfluss auf den Strahlungshaushalt der Erde erfahren. Hierbei wurden den Lernenden die Zusammenhänge von sich bildenden Wolken mit Verbrennungsabgasen und die Auswirkungen der dabei entstehenden Aerosole nähergebracht.
Metereologie2

Neben dem Spaß an den Experimenten stand hierbei auch im Vordergrund, dass die Jugendlichen einen wertvollen Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten gewinnen konnten. Die Experimente erstreckten sich in beiden Lerngruppen über eine Doppelstunde und ließen die Teilnehmenden mit einer freudigen und spannenden Erinnerung nach Unterrichtsende zurück.   

Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück