BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
277 / 283
>
 
13.11.2011

Fußballturnier der Freunde und Förderer von Straßenfußball Hameln e.V.

Am 09.11.2011 demonstrierten 5 Mannschaften in der Sporthalle der ERS- Hameln...
 
... in Form eines zweistündigen Fußballturniers gegen jegliche Form des Rassismus, der Ausländerfeindlichkeit und andere Formen der sozialen Ungerechtigkeit.
Die Teams wetteiferten zum 3. Mal um den Janosch-Kortschak-Wanderpokal, der vom Kinderkrankenhaus Hannover "Auf der Bult" gestiftet wurde.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Turniers mit Schirmherr R. Butte und Hausherr W. Hartmann


Das Turnier wurde vom Schirmherrn, Landrat Rüdiger Butte, mit eindrucksvollen Worten eröffnet. In Begleitung des Schulleiters der ERS-Hameln, Wolfgang Hartmann, wünschte er der Veranstaltung einen fairen und verletzungsfreien Verlauf. Er überreichte dem Veranstalter einen Betrag von 100€.
Die Turnierspiele wurden sehr intensiv und spannend geführt und der Sieger stand erst nach dem Ergebnis der letzten Spielpaarung fest.
Nach kampfbetonten Spielen setzte sich das Ärzteteam erneut als beste Mannschaft durch und gewann zum dritten Mal in Folge den Pokal.
Alle Turnierspiele standen unter der souveränen Spielleitung von Schiedsrichter A. Kriks.

Die teilnehmenden Teams:
- Ärzte-Team Hameln
- Team Integrative Dienstleistungen Kunterbunt e.V.
- ERS Schülerteam
- ERS Lehrerteam
- Team Traditionsmannschaft

Im Anschluss an das Turnier des Tages wurde eine Spendensammlung durchgeführt. Die Gelder werden Pastor Martin Hoffmann übergeben. Hiermit soll der Kauf von zwei Dauerkarten zum Besuch der Spiele von Hannover 96 unterstützt werden. Als Vertreter von Hannover 96 nahm Jürgen Holletzek, Leiter der Fußballschule Hannover, als Spieler im Team der Traditionsmannschaft am Turnier teil.

Die strahlenden Turniersieger
Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück