BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
273 / 283
>
 
15.12.2011

Guter Erfolg des ERS-Schüler-Fußballteams

Die Fußballmannschaft der Eugen Reintjes Schule ...
 
... belegt bei dem diesjährigen Fußballturnier der Region Hannover den 2. Platz.
Den Pokal nach 2010 erneut nach Hameln zu holen wurde von der ERSlern nur knapp verpasst. Nach einer starken Vorrunde mussten sie sich erst im Finale mit einem knappen 0:1 der BBS Rinteln geschlagen geben.
Insgesamt traten 15 Mannschaften aus der Region Hannover an. Die Gruppen teilten sich zu je 8 bzw. 7 Mannschaften. Wobei sich die zwei Erstplatzierten für die Halbfinale qualifizierten.
Dabei standen die Vorzeichen für die Hamelner gut. Nach der Vorrunde führte man die Gruppe mit 5 Siegen und 2 Niederlagen souverän an.  Die zwei Niederlagen gegen die starken Teams der HLA und die BBS14 konnten die gute Stimmung und den Einzug in die Hauptrunde nicht gefährden.
Im Halbfinale traf man auf die BBS11. Das Spiel wurde auf Seiten der ERSler lange dominiert. Postwendend führte unser Team früh 1:0. Es wurde dennoch spannend als der Schiedsrichter kurz vor Abpfiff einen umstritten Foulelfmeter für die Hannoveraner gab. Der Strafstoß wurde zum 1:1 verwandelt und es kam zum 7m-Schießen. Durch zwei gehaltene und zwei verwandelte Strafstöße seitens der Hamelner das ERS-Team verdient in das Finale ein. Der Gegner im Finale lautete die BBS Rinteln. Dieses Team hatte  sich ebenfalls als erster der Gruppe durchaus souverän durch das Halbfinale gespielt.  Es folgte ein spannendes Finale mit spektakulären Strafraumszenen und reichlich Torchancen. Kurz vor Ende der regulären Spielzeit konnte die Abwehr um Santo Genco einen abgefälschten Schuss nicht mehr abwehren und musste so den entscheidenden Treffer hinnehmen.
Der 2. Platz ist dennoch ein toller Erfolg und nächstes Jahr sind wir wieder dabei und holen den Pokal nach Hameln, bestimmt. 
Für die Eugen Reintjes Schule spielten:( von links oben) Michel Brockmann, Patrick Hoppe, Dominic Meyer, Johannes Rebhuhn, Marcel Vönöky, Alex Kaller, Maksim Dobisha, Dustin Warmuth, Santo Genco)
2. Platz beim Fußballturnier
Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück