BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
163 / 218
>
 
25.07.2014

Kunst in den Unterführungen zum Hamelner Bahnhof ...

... konnte man zunächst in den Hallen des Kunstkreises bewundern, jetzt ...
 
...glänzen sie im Hamelner Bahnhof in einem neuen kreativen Licht. Seit dem 14. Oktober sind die 15 Bilder, die die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung (Eugen-Reintjes-Schule) und des Viktoria-Luise-Gymnasiums zum Thema „Mobilität“ geschaffen haben, im Hamelner Bahnhofstunnel zur S5 zu bewundern.

Projekt_Bahnhof_2014


Natalie Domke, Teamleiterin an der Eugen-Reintjes-Schule, und Tina Stegmann freuen sich mit ihren Kolleginnen und Kollegen, dass die Schülerinnen und Schüler jetzt ihre beeindruckenden Resultate der Öffentlichkeit präsentieren können. Es sind die Ergebnisse einer monatelangen und intensiven Arbeit, in die die Jugendlichen selbst in ihrer schulfreien Zeit ihr Engagement steckten. Dank dieses Kunstprojektes können die Bahnhofsbesucher Kreativität, Innovation und Inspiration mit auf ihre Reise nehmen.


Die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung (Eugen-Reintjes-Schule) und des Viktoria-Luise-Gymnasiums haben insgesamt 15 großflächige Bilder zum Thema „Mobilität“ geschaffen, um die Zugänge zu den Bahnsteigen des Hamelner Bahnhofs ansprechender zu gestalten.

[image=475]Der Leiter des Kunstkreises K. Arnold bei seiner Rede


Initiiert wurde das Projekt „Kunst im Bahnhof“ durch die Stadtwerke-Chefin Susanne Treptow und ihrem Vorgänger und jetzigen Vorsitzenden des Kunstkreises Klaus Arnold, da es immer wieder zu Beschwerden bezüglich des negativen Erscheinungsbildes in der Unterführung kam. In Kooperation mit den Stadtwerken Hameln, der Bahn AG und des Kunstkreises gelang die Durchführung des Projektes und dank einiger Sponsoren.

Projekt_Bahnhof_2014_S_Treptow
Stadtwerke-Geschäftsführerin S. Treptow bedankt sich bei den beiden Lehrkräften für ihr Engagement


Im September 2013 begannen die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Arbeit. Dabei wurden zunächst die Tunnelanlage des Bahnhofs besichtigt und erste kreative Ideen zur Themenfindung gesammelt. In einem nächsten Schritt erstellten die Lernenden Entwürfe zum Thema „Mobilität“. Hierbei setzten sie sich auch mit Arbeiten und Maltechniken berühmter Künstler unterschiedlicher Kunstepochen auseinander und ließen sich davon inspirieren. Dies führte zu einer Vielzahl beeindruckender Entwürfe, aus denen letztendlich 15 ausgewählt und mit Acrylfarbe auf großen Boards umgesetzt wurden.

Projekt_Bahnhof_2014_DO_STG
Teamleiterin und Gestaltungslehrerin N. Domke bei ihren Ausführungen


Projekt_Bahnhof_2014_STG_DO
Gestaltungslehrerin T. Stegmann bei ihrer Ansprache


Die Schülerarbeiten wurden am Mittwoch, dem 23. Juli 2014, auf einer Vernissage in den Räumen des Kunstkreises am Rathausplatz im Beisein von Vertretern beider Schulen sowie  den Sponsoren, der Presse und Radio Aktiv vorgestellt und gewürdigt und sind voraussichtlich vom 28.07. – 10.08.2014 für alle Interessierten im Kunstkreis zu besichtigen.

Projekt_Bahnhof_2014_Vernissage
Die Kunst interessierten Gäste


Mitte Oktober sollen die Kunstwerke an den Wänden der Bahnsteigzugänge befestigt werden, sodass die tristen Unterführungen dann der Vergangenheit angehören, sie stattdessen zum Verweilen einladen und Reisende neugierig auf unsere Rattenfängerstadt machen.

Bahnhofs-Projekt_FOG_2014_A_Cakir
Das Kunstwerk von A. Cakir


Projekt_Bahnhof_2014_J_Gerdes
Das Kunstwerk von J. Gerdes


Projekt_Bahnhof_2014_A_Holweg
Das Kunstwerk von A. Holweg


Projekt_Bahnhof_2014_C_Kahungu
Das Kunstwerk von C. Kahungu


Projekt_Bahnhof_2014_U_Loepert
Das Kunstwerk von U. Loepert


Projekt_Bahnhof_2014_R_Thiele
Das Kunstwerk von R. Thiele


Projekt_Bahnhof_2014_S_Stenzel
Das Kunstwerk von S. Stenzel


Projekt_Bahnhof_2014_A_Weinhold
Das Kunstwerk von A. Weinhold


Projekt_Bahnhof_2014_alle
Die Künstlerinnen mit ihren Mentorinnen


Die Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler des Viktoria-Luise-Gymnasiums Hameln finden Sie auf der Homepage unter der URL: http://www.vikilu.de/

Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück