BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche

Bildungsgänge an der Eugen Reintjes Schule

ich möchte ...

... den Hauptschulabschluss erwerben oder verbessern
  • Angebot 1
  • Herzlich willkommen in der Berufseinstiegsschule!


    Nach einem Beratungsgespräch wird entschieden, ob du zunächst die Klasse 1 besuchst, anschließend kannst du in der Klasse 2 den Hauptschulabschluss erwerben. Oder du kommst gleich in die Klasse 2 der Berufseinstiegsschule.

  • Angebot 2
  • Verbesserung des Hauptschulabschlusses in der Berufseinstiegsschule!


    In der Klasse 2 kannst du nicht nur den Hauptschulabschluss erwerben, sondern ihn auch verbessern.

  • Angebot 3
  • Ohne Schulabschluss kannst du auch ein Ausbildungsverhältnis eingehen.


    Dazu schließt du einen Ausbildungsvertrag mit einem Industrie- oder Handwerksunternehmen ab. Nach erfolgreichem Besuch der Berufsschule und dem Berufsabschluss, kann der Sekundarabschluss I - Hauptschulabschluss zuerkannt werden.

... den Sek I Realschulabschluss machen
  • Angebot 1
  • Ziel: Sekundar I Realschulabschluss im Rahmen einer mind. 3-jährigen Berufsausbildung.


    Beträgt die Berufsausbildungsdauer 3 oder 3,5 Jahre, kann mit dem Erwerb des Berufsschulabschlusses und dem Berufsabschluss der Sekundar I Realschulabschluss zuerkannt werden. Voraussetzung dazu: Teilnahme am zusätzlichen Englischunterricht (in der Regel in den Abendstunden einmal in der Woche).
... den erweiterten Sek I Realschulabschluss erwerben
  • Angebot 1
  • Einjährige Berufsfachschule für Realschulabsolventen/innen.


    Der Unterricht baut auf dem Sekundarabschluss I - Realschulabschluss auf. Wenn du den erweiternten Sekundarabschluss I - Relaschulabschluss erhalten möchtest, muss du in deinem Abschlusszeugnis am Ende dieses Jahres im Durchschnitt befriedigende Leistungen aufweisen und in den Fächern Deutsch und Englisch mindestens befriedigende Leistungen vorweisen.

  • Angebot 2
  • Zweijährige berufsqualifizierende Berufsfachschule für informationstechnische Assistenten/innen.


    Möchtest du den erweiternten Sekundarabschluss I - Relaschulabschluss erhalten, musst du diesen Bildungsgang erfolgreich abschließen.

... die Fachhochschulreife erlangen
  • Angebot 1
  • Besuch der Fachoberschule Klassen 11 und 12


    Du hast einen Realschulabschluss, hast eine Zusage für ein Praktikum im technischen oder gestalterischen Bereich. Nach erfolgreichem Besuch der Klasse 11 kann mit der Versetzung in Klasse 12 am Ende die Fachhochschulreife zuerkannt werden.

  • Angebot 2
  • Besuch der Fachoberschule Klasse 12


    Du hast erfolgreich eine Ausbildung im technischen oder gestalterischen Berufsfeld absolviert. Die Klasse 12 der Fachoberschule führt nach erfolgreichem Besuch zur Fachhochschulreife.
... das Abitur erlangen
  • Angebot 1
  • Die Tür für das Berufliche Gymnasium steht dir offen?


    Wenn du die Voraussetzungen erfüllst, kannst du über die Einführungsphase der Klasse 11 in die Qualifikationsphase wechseln und in den Klassen 12 und 13 mit einem der drei  Schwerpunkte Informationstechnik, Mechatronik oder Gestaltungs- und Medientechnik am Ende des 13. Jahrgangs dein Abitur (allgemeine Hochschulreife) machen. Besuchst du gerade ein allgemeinbildendes Gymnasium, so steht bei bestimmten Voraussetzungen durchaus die Möglichkeit, dein Abitur genau mit deinen technischen oder gestalterischen Interessen auch an der ERS zu machen.
    Link zum Beruflichen Gymnasium
... eine Ausbildung machen
  • Angebot 1
  • Schließe einen Ausbildungsvertrag in deinem Wunschberuf mit einem Handwerks- oder Industrieunternehmen ab.


    Im gewerblich- technischen Berufen wird wahrscheinlich die ERS deine Berufsbildende Schule sein.

... eine schulische Ausbildung machen
  • Angebot 1
  • Für eine schulische Berufsausbildung steht dir die Tür für die zweijährige berufsqualifizierende Berufsfachschule für informationstechnische Assistenten/innen offen


    In einer zweijährigen Ausbildung erlangst du die berufliche Qualifikation in diesem Bereich und erhältst ggf. zusätzlich einen höherwertigen schulischen Abschluss.

Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück