BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
29 / 337
>
 
09.10.2023

Großübung der DLRG Katastrophenschutzeinheiten in Hameln

Eugen-Reintjes-Schule ist Logistik- und Unterkunftszentrum
 
Die Großübung des Landesverbands Niedersachsen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) fand zum ersten Mal statt. Vier Landeseinsatzzüge, ein Fachzug „Strömungsrettung“, die landeseigene Koordinierungsstelle sowie das neu gegründete Vorauskommando haben gemeinsam verschiedene Szenarien unter dem Namen „Weserflut 2023“ gemeistert. Auf dieser Übungsgrundlage basiert im Ernstfall der fachgerechte und sehr schnelle, zielgerichtete Einsatz für die für länderübergreifende Großschadenslagen zusammengestellten Verbandseinheiten. Daher wurden die Einsätze auch mit visuellen und akustischen Signalen durchgeführt.
 
Katastrophenschutz1_2023
Bild 1: DLRG

 
Katastrophenschutz3
Bild 2: DLRG

Trainiert wurden verschiedene Rettungslagen, so z. B. Menschen- und Tierrettung, Evakuierungen, Taucharbeiten, sanitätsdienstliche Betreuung sowie die Deichsicherung.
Katastrophenschutz2
Bild 3: DLRG

Katastrophenschutz6
Bild 4: DLRG

Katastrophenschutz7
Bild 5: DLRG

Die Eugen-Reintjes-Schule in Hameln war das Zentrum für über 500 beteiligten Personen aus ganz Niedersachen. Die Schule stellte für drei Tage die Unterkünfte, den Parkraum für die benötigten Fahrzeuge, die Flächen für die Feldküche und die Speiseneinnahme und Räume für Logistikaufgaben zur Verfügung.
Katastrophenschutz4
Bild 6: DLRG
Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück