BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
41 / 324
>
 
18.02.2023

So war der Tag der offenen Tür

sehen - informieren - entscheiden
 
Alles_ist_vorbereitet

Die Dachdecker sind für den Tag der offenen Tür vorbereitet. Jugendliche Zimmerleute aus der einjährigen Berufsfachschule Bautechnik haben ein Fachwerkhaus vorbereitet, die Parallelgruppe der Dachdecker hat es eingedeckt.
Bautechnik_Maurer

Auch die Maurer aus der Berufsfachschule sind vorbereitet, das zu zeigen, was sie bislang gelernt haben.
Begruessung_Info_Beratung1

14:00 Uhr: die ersten Besucher treffen ein, die Lehrkräfte sind für den Empfang, die Informationsvermittlung und Beratung bereit.
Information_Beratung1

Information_Beratung2

Interessierte informieren sich über Bildungsgänge, Fachrichtungen und Schwerpunkte.
Information_Beratung3

Vertreterinnen aus den beiden anderen Berufsbildenden Schulen, ESS und HLA, standen auch für Beratung und Informationen zur Verfügung. Die Bundesagentur für Arbeit war am Nachbartisch vertreten.
Info_Beratung_ESS_HLA

Informationen für diejenigen, die sich für die Berufseinstiegsschulen und die einjährigen Berufsfachschule interessieren - zum Abfotografieren.
Wege_BES

Anziehungspunkt im Forum: der 3D-Druck.
Info_3D

Wer sich für den Kooperationsunterricht und die JET-Challenge interessiert, konnte sich hier erkundigen, sogar ein ferngelenktes Auto steuern.
JET_KOOP

Die "Flucht" ins 1. Obergeschoss führte zum Escaperoom, ...
Escape1

... aus dem man nur mit Denken, Logik und vor allem gemeinsam wieder hinaus kam.
Escape2

Im Robotik-Raum war vor allem logisches Denken nötig, um mit dem CoBot "Tic - Toc -Toe" zu spielen - und natürlich zu gewinnen...
WS_Robotik1

... nicht nur an Spaß und Freude, sondern auch an Erkenntnis.
WS_Robotik2

Wer den langen Weg in die Holztechnik nicht scheute, konnte am Workshop ...
Weg_Holz_Farbe_Gestaltung

..."CNC-Technik - Wir stellen eine Soundbox für das Smartphone her" teilnehmen.
WS_CNC

Beratung fand für die Besucher/innen im Farb- und Gestaltungsbereich statt. Hier konnten auch die Exponate der Jugendlichen aus der Fachoberschule Gestaltung betrachtet werden.
Info_Beratung_Gestaltung

Wer eher die Elektrotechnik spannend fand, ohne gleich einen Schlag zu bekommen, erkundigte sich hier.
Info_E-Technik

Ungefährlicher, aber nicht weniger spannend zeigte sich die Informatik.
Info_Beratung_IT1

Der Andrang war manchmal so groß, dass die beratenden Schüler/innen und Lehrkräfte nicht ausreichten.
Info_Beratung_IT2

Ein Schwerpunkt im Beruflichen Gymnasium ist die Gestaltungs- und Medientechnik. Wer an dem Workshop teilnahm, "experimentierte mit Storytelling, Farb- und Lichtgestaltung".
Info_Beratung_GMT

Im Prüflabor wird fast alles statisch und qualitativ untersucht. Hier finden sich auch die Mechatronik und die 3D-Drucktechnik.
Prueflabor

Ein sehr großer Bereich der ERS ist die Kfz-Mechatronik. Hier werden nicht nur die Auszubildenden im Kfz-Gewerbe unterrichtet, hier wird auch der Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik vermittelt. Auch diejenigen, die Berufskraftfahrer/in werden möchten, erhalten hier ihren fachpraktischen Unterricht.
Kfz_Mechatronik1

Viele Modelle und Messgeräte, unterschiedliche Fahrzeuge und digitale Endgeräte unterstüzen dabei den Lernprozess.
Kfz_Mechatronik2

Vielfach angekündigt, gab es die Möglichkeit, an Workshops und Informationsveranstaltungen teilzunehmen...
Uebersicht_Workshops

...so gab es gut besuchte Informationsveranstaltungen für die Fachoberschulen, aber auch für das Berufliche Gymnasium.
Info_Beratung_BG_FO

Nicht so viele Seniorinnen und Senioren nutzten die Gelegenheit, sich von den Informationstechnischen Assistentinnen und Assistenten im Umgang mit den digitalen Endgeräten schulen zu lassen.
Seniorenschulung

Wer eine Pause brauchte, ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee zu sich nehmen wollte, konnte das im Bistro genießen.
Bistro
Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück