BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
38 / 324
>
 
23.03.2023

Baustilkunde live erlebt

Unterrichtsort der 2. Fachstufe im Maler- und Lackiererhandwerk im Gropiusbau Fagus-Werk
 
Im Rahmen des fachtheoretischen Unterrichts besuchte die Klasse FMG-201 das Fagus-Werk in Alfeld.
Fagus_2023_1

Seit 2011 zählt das Werk zu den aktuell 42 UNESCO-Welterbestätten in Deutschland. Es war das erste Gebäude im Trend der modernen Industriearchitektur, das der Architekt und Bauhausgründer Walter Gropius im Auftrag von Carl Benscheidt 1911 geplant hat. In einer geführten „ArchitekTour“ bekamen die Schüler die besonderen Bauelemente und Materialien dieses neu gedachten Industriegebäudes eindrücklich erläutert.
Fagus_2023_3

Ganz nebenbei gab es aber auch Einblicke in die dort seit über 112 Jahren ansässige Produktion von Schuhleisten.
Fagus_2023_2

Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück