BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
9 / 254
>
 
08.03.2022

ERS sammelt für die Ukraine

Jede Hilfe wird gebraucht
 
Es ist Krieg in Europa und wir alle hoffen, dass er schnell beendet wird. Wir sind sehr beunruhigt und besorgt über die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine. Wir können von hier aus im Augenblick nicht besonders viel tun, um den Menschen in der Ukraine, den Verletzten und den Geflüchteten zu helfen. Die Auswirkungen und das Ausmaß der benötigten Unterstützung und der Materialien sind zurzeit auch nicht einschätzbar. Wir können aber Hilfsgüter, dringend benötigte Materialien und „Dinge“ des notwendigen Bedarfs sammeln und zu den Bedarfsstellen in der Ukraine befördern lassen. Einer unserer ERS-Kollegen hat einen Bekannten, der als Arzt in Hameln tätig ist. Der Mediziner kommt aus der Ukraine und bittet um Spenden für Medikamente, aber auch um Schlafsäcke, Thermomatten, Hygieneartikel und Verbandmaterial, aber KEINE Kleidungsstücke, für ein Krankenhaus in der Ukraine. Diese Klinik wird beschossen. Dort werden zivile Personen, ukrainische, aber auch russische Soldaten behandelt.

Deswegen sammeln Lehrkräfte, Mitarbeitende und Lernende der Eugen-Reintjes-Schule Hilfsgüter für die sich in Not befindenden Menschen in der Ukraine.

Spendenaktion_Ukraine
Das ist erst der Anfang

Spende_Ukraine2
Das sind die Spenden nach einem Tag

Spende_Ukraine_3
Spenden und Spender sowie Helfer/innen. Es wird mehr! Tolles Engagement!


Sammlung_Ukraine_220307_1
Die Jugendlichen aus der SV verkaufen Crepes - die Einnahmen werden für die Ukraine gespendet

Sammlung_Ukraine_220307_4
Das Spendenaufkommen nach dem Wochenende: ungebrochen

Sammlung_Ukraine_220307_5
Sortieren der Spenden vom DLRG, der ERS, Fa. Reintjes GmbH und vielen Privathaushalten

Sammlung_Ukraine_220307_6
Einpacken - Verladen

Sammlung_Ukraine_220307_7
Aufbruchstimmung: Lehrkräfte und Helfer/innen

Sammlung_Ukraine_220307_3
Gucken - Sortieren - richtig zuordnen

Sammlung_Ukraine_220307_2
Ankommen - Auspacken - Sortieren in der Ukrainischen Pfarrei in Hannover

Sammlung_Ukraine_220309_8
Die Spendenbereitschaft und das Helfen nehmen kein Ende


Sammlung_Ukraine_220325_9
Ungebrochenes Engagement zu helfen, wo es möglich ist

Vier Schülerinnen und Schüler aus dem Beruflichen Gymnasium der Jahrgangstufe 13  haben in den vergangenen Wochen viele Waffeln und Crêpes im Forum verkauft, um von den Einnahmen Sachspenden kaufen zu können. Eingenommen haben sie ca. 270 Euro, wovon haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel gekauft wurden. Eine Schülerin berichtet: "Natürlich ist das nicht viel, beziehungsweise nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Aber ich denke, es gibt nicht viele Schulen, die sich in der Art und Weise für Bedürftige in der Ukraine engagieren. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis, welches wir erzielen konnten." Zusätzlich wurden aus dem privatem Umfeld weitere Sachspenden gesammelt.

Die Schulgemeinschaft der ERS freut sich über jedes Engagement!

Wir bedanken uns vielmals für die zahlreichen Spenden und sind von der Anteilnahme und der Spendenbereitschaft überwältigt. Bitte beachten Sie die Hinweise zu den folgenden Sachspenden:


Im Augenblick benötigen wir...

  • keine Kleidung
  • keine Kinderkleidung
  • keine Milchprodukte
  • keine Spielsachen
  • keine (Klein-)Elektrogeräte
  • keine Windeln

mehr.

Wir können im Moment aus Kapazitätsgründen nur die folgenden Spenden annehmen:

Medizin:

  • Verbandsmaterial (auch Verbandskästen, aber nicht in harter Box)
  • Blutstillende Medikamente
  • Spritzen und Tropfdüsen
  • alles was mit Medizin oder Medizintechnik zu tun hat.

Sonstiges:

  • haltbare Lebensmittel
  • Schlafsäcke und Isomatten
  • Taktische Rucksäcke
  • Walkie-Talkies
  • Batterien
  • Powerbanks
  • Knie/-Ellbogenschützer
  • Stirnlampen
  • Taschenlampen
  • Hygieneartikel



Gern dürfen Sie auch Geld spenden, z. B. an


Empfänger: Ukrainische Pfarrei Hannover
IBAN: DE36 2504 0066 0123 4632 00
BIC: COBADEFFXXX
Verwendungszweck: „Spende Medikamente“ oder „Hilfe für Opfer“

Allgemein kann man auch Spenden richten u. a. an das Spendenkonto


Commerzbank
IBAN: DE53 200 400 600 200 400 600
Stichworte: "ARD / Nothilfe Ukraine"

oder

Commerzbank
IBAN: DE65 100 400 600 100 400 600
BIC: COBADEFFXXX
Stichwort: „ZDF Nothilfe Ukraine“

und weitere...

Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück