BERUFLICHE BILDUNG IN DER EUGEN-REINTJES-SCHULE HAMELN
Formel M Mausefallenauto2. Platz beim FußballturnierTraditionelles HandwerkCNC-Technik im MetallbereichDie Dachdecker zeigen Ihr KönnenMultitester beim TiguanMedientechnik in der Schule: Mit Kamera und MikrofonTischlerausbildung: Handwerkliche Tätigkeiten, wie Sägen und Arbeiten mit dem StecheisenInternettreff der ERSBistro der ERSAnlagenmechaniker bei der ArbeitAmnesty International in der ERSDas Siegerteam präsentiert sich stolzDer einzige Kontakt im Spiel mit gegnerischen Spielerinnen oder SpielernBeachvolleyball wird bei jedem Wetter gespielt!Begrüßung im Bereich Gestaltung
MENÜ
Suche
<
8 / 275
>
 
06.10.2022

Studentin der FH berichtet über ihr Kreativstudium

Jennifer Walter hält einen Impulsvortrag
 
Die Absolventin der Fachoberschule Gestaltung aus dem Jahr 2020, Jennifer Walter, war in der aktuellen Fachoberschulabschlussklasse mit dem Schwerpunkt Gestaltung zu Gast. Sie hielt einen Impulsvortrag zum Thema "Einstieg in das Kreativstudium".

Die Studentin berichtete von ihrer Bewerbung um den Studienplatz, die Erstellung der Mappe, die Aufnahmeprüfung an der Hochschule. Sie zeigte eigene Studienarbeiten und berichtete von ihren Erfahrungen in den ersten Semestern ihres Mediendesignstudiums an der Hochschule Hannover. Jennifer brachte wertschätzend und dankbar zum Ausdruck, dass sie selbst sich durch ihre Zeit in der Fachoberschule Gestaltung in mehrfacher Hinsicht gut auf das Studium vorbereitet sieht.
FOG12_J_Walter2

Die SuS der Abschlussklasse waren von ihrem Erfahrungesbericht sehr angetan. Sie stellten der Referentin viele Fragen, der es mit ihrer authentischen, motivierenden Art gelungen war, eine positive, anregende Gesprächsatmosphäre zu schaffen und vitales Interesse an einem Studium im Kreativbereich zu wecken bzw. die SuS in entsprechenden bereits vorhandenen Plänen zu bestärken. Dabei ging es um den Studienalltag, eigene Pläne nach dem Studium, die Ausstattung der Hochschule, die Anforderungen der Lehrenden dort, Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten des Studiums und mehr.
FOG12_J_Walter1

Die Referentin beantwortete alle Punkte ausführlich und ehrlich, wobei bei aller motivierenden und optimistischen Grundfärbung auch mögliche Problemfelder / anstehende Herausforderungen offen zur Sprache kamen. Im Anschluss an die Veranstaltung gab es Applaus von den SuS. Danach ergriffen sie die Gelegenheit zu einem vertiefenden persönlichen Gespräch mit Jennifer. Damit verbunden waren Lob und Dank für die Veranstaltung. O-Ton einer Schülerin: "Das haben Sie ganz toll gemacht, und Sie haben mich sehr inspiriert – vielen Dank!".

 
Eugen-Reintjes-Schule  -  Breslauer-Allee 1  -  31787 Hameln  -  Tel.: 05151/989401  - Fax: 05151/989430 - E-Mail: verwaltung@ers-hameln.de
zurück